Film-Doku „Inside Iran“

Posted on Posted in Online, Print

„Drei Bayern auf Sinnsuche im Iran: Der eine will Frieden schließen mit seiner Vergangenheit, der andere zu körperlicher Höchstleistung zurückfinden, der dritte landläufige Vorurteile überprüfen.“ So beginnt der Text, den ich als eine Art schriftlichen Satelliten für den 18-minütigen Dokumentarfilm „Inside Iran“ verfassen durfte. Der Film entstand im Dunstkreis der „beechstudios„, eine in Rosenheim ansässige, aber längst international renommierte Werbefilm-Agentur mit so illustrer Kundschaft wie BMW, Audi, Jack Wolfskin, Tschibo, Garmin, Bosch etc.

Puria Ravahi, Mitbegründer der Agentur, gönnt sich jedoch auch den Luxus, fesselnde Dokumentarfilme zu drehen. In sein Heimatland Iran hat er den Fotografen Andreas Jacob und den alten Kumpel Thomas Butchereitt mitgenommen. Der Film lief auf diversen Bergfilm-Festivals und im TV. Mein nicht minder spannendes „Reiseprotokoll“ gibt es unter anderem in der Online-Präsenz der Zeitschrift Alpin zu lesen oder leicht gekürzt in der himmeblau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.